sesamsec Logo

Offen für neue Möglichkeiten

Mobiler Zutritt

Nachdem Zutrittskarten auf Basis von RFID (Radio Frequency Identification) für Jahrzehnte be-währter Standard bei der Zutrittskontrolle waren, zeichnet sich heute ein starker Trend zu mobi-len Berechtigungsnachweisen ab. In der Zutrittskontrolle lassen sich Karten und Smartphones als Identifikationsmedien ausgezeichnet kombinieren. Moderne Lösungen für die Zutrittskontrolle sollten daher sowohl mit RFID als auch mit mobilen Technologien arbeiten, um maximale Flexibilität zu bieten.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Statt eine physische Ausweiskarte mit sich zu führen, bevorzugen viele Menschen heute digitale Berechtigungsnachweise, sogenannte mobile Credentials, auf dem ohnehin ständig griffbereiten Handy.

Bei der mobilen Zutrittskontrolle wird zwischen zwei Übertragungsstandards unterschieden: Für den Standard BLE (Bluetooth® Low Energy) benötigen Nutzer in der Regel eine App auf dem Handy die ihnen den Zutritt ermöglicht – so ersetzt beispielsweise eine Hotel-App den Zimmerschlüssel. BLE kann überall dort verwendet werden, wo eine höhere Leserreichweite erforderlich ist, beispielsweise beim Öffnen von Parkplatzschranken.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf